Elektro Eckkamin

Nicht überall ist jedoch die Anschaffung eines klassischen Kamins mit Holzfeuer möglich. Dagegen können ein fehlender Schornstein oder der Einspruch des Vermieters beispielsweise sprechen. Abhilfe schafft ein Elektrokamin, da er keinen Rauchabzug benötigt und problemlos installiert werden kann. Aber auch hier sind häufig Grenzen gesetzt, wenn der Platz in der guten Stube nicht ausreichend vorhanden ist.

elektrischer eckkamin

Dann ist ein Elektro Eckkamin die perfekte Lösung. Er schmiegt sich in eine Raumecke und ist auf diese Weise die platzsparendste Lösung bei dennoch voller Ausnutzung der Funktionalität eines Elektrokamins.

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Illusion eines Feuers entsteht durch Leuchtmittel, wie LEDs und einen Spiegeleffekt. Dadurch wirkt das Falmmenbild sehr realistisch.
  • Durch seine Bauform kann der Elektro Eckkamin platzsparend in der Wohnung platziert werden und ist somit auch für kleinere Zimmer geeignet.
  • Der elektrische Eckkamin verfügt über eine Heizfunktion, die für über ein Lüftersystem Wärme in den Raum abgeben kann.
  • Es ist kein Kraftstromanschluss für den Elektro Eckkamin notwendig. Dennoch braucht er einen eigenen Stromkreis mit 16 Ampere Sicherung. Am Besten schließt man ihn an eine eigene Wandsteckdose an, um Probleme zu vermeiden.

Was versteht man eigentlich unter einem Elektro Eckkamin?

Dazu ist es wichtig, ein klein wenig auf die allgemeinen Funktionen von Elektrokaminen, also auch solchen in gerader Bauform zurückzugreifen. Bei jedem Elektrokamin wird das lodernde Feuer nicht von natürlich abbrennenden Holzscheiten erzeugt, sondern durch ein Lichtspiel.

Dieses wird durch Leuchtmittel, bei innovativen Elektrokaminen durch besonders sparsame und langlebige LED erzeugt. Dieses Licht wird durch Spiegelungen und weitere Effekte mehrfach gebrochen, um ein natürliches Feuer zu simulieren. Highlights sind dabei sogar 3-D-Simulationen bei gleichzeitiger akustischer Simulation der prasselnden Holzscheite.

Es gilt jedoch auch bei Elektrokaminen, dass perfekte Simulation auch mit einem höheren Anschaffungspreis verbunden ist.
Der Elektro Eckkamin besitzt den großen Vorzug im Vergleich mit einem geraden E-Kamin, dass sein Korpus dreieckig ist.

Er besitzt nur eine frontseitige und an den Seiten leicht abgeschrägte sichtbare Fläche. Die beiden Seitenwände seiner dreieckigen Form lehnen sich an die Wände im Wohnzimmer oder einem anderen Raum an. Dementsprechend steht ein Elektro Eckkamin generell in einer Raumecke. Drei statt vier Seiten bedeuten dabei weniger Platzanspruch. Deshalb ist ein Elektro Eckkamin die platzsparendste Variante für einen Kamin.

Kann ein E-Eckkamin heizen?

Diese Frage wird mit einem eindeutigen „Ja“ beantwortet. Die Simulation des lodernden Feuers ist nur eine von mehreren Funktionen, die einen elektrischen Eckkamin auszeichnen. Ein wesentlicher Bestandteil seiner Ausstattung ist vielmehr eine elektrische Heizschlange, die in den Kamin integriert eingebaut worden ist. Sie funktioniert wie jeder sonstige elektrische Heizkörper, ein Durchlauferhitzer oder ein Boiler. Der elektrische Strom durchfließt die Heizschlange und bei diesem physikalischen Vorgang wird Wärme erzeugt.

Einfache E-Eckkamine geben diese Wärme lediglich an die Kacheln ihrer Außenhaut ab. Dementsprechend dauert es länger, bis die Wärmewirkung im Raum spürbar ist. Komfortablere Modelle sind hingegen mit einem Heizlüfter ausgestattet. Bei solchen Elektro Eckkaminen wird die erzeugte Wärme also durch den Lüfter in den Raum geblasen und gleichzeitig erfolgt die Wärmespeicherung in den Kaminkacheln. Bereits nach wenigen Minuten ist die Wärme im Raum spürbar.

Sie übertrifft damit die Trägheit von Fußboden- und Warmwasserheizungen, Wärmepumpen oder Wärmerückgewinnungsanlagen beträchtlich.

Benötigt man Kraftstromanschluss für Elektro Eckkamin?

Von elektrischen Nachtspeicheröfen ist bekannt, dass sie eine hohe elektrische Leistung über einen Drehstromanschluss benötigen. Der Elektro Eckkamin benötigt diesen Anschluss aufgrund seiner Bauform und Konzeption nicht. Je nach Modell haben seine Heizschlangen eine Leistungsaufnahme zwischen 750 Watt und 3200 Watt. Dementsprechend kann er über eine normale Schukosteckdose betrieben werden.

Ordnen Sie Ihrem Elektro Eckkamin jedoch einen separaten Stromkreis zu. Besagte 3200 Watt benötigen einen Stromkreis mit 16-Ampere-Absicherung. Wenn Sie an dem gleichen Stromkreis noch weitere elektrische Geräte betreiben, ist er überlastet und die Sicherung im Verteilerkasten schaltet den Stromkreis ab. Auch Verlängerungskabel oder Mehrfachsteckdosen mit Kabelanschluss sind tabu.

Sie können diese 16 Ampere nicht sicher weiterleiten. Stecken Sie also Ihren elektronischen Eckkamin immer nur an eine Wandsteckdose mit einer eigenen Stromkreisabsicherung an.

Welche Vorteile besitzt der Elektro Eckkamin?

Durch seine Bauform „über Eck“ nimmt der Elektro Eckkamin den geringsten Platz aller sichtbaren Heizquellen in Anspruch. Im Gegenteil – Raumecken lassen sich mit Schrankwänden und anderen Möblierungen meist schlecht einrichten. Der E-Eckkamin hingegen ist ein Element der Möblierung, welches formschön und mit unterschiedlichen Designs jede Raumecke harmonisch ausfüllt. Als optische Sichtachse prägt er das räumliche Ambiente und gibt ihm Charakter.

Nahezu alle elektrischen Eckkamine werden betriebsfertig geliefert. Das bedeutet, dass sie vorinstalliert sind und über ein Anschlusskabel mit Stecker verfügen. Meist erfolgt die Lieferung zweiteilig, sodass nur noch der Korpus und das Heizgerät zusammengefügt werden müssen. Selbstverständlich sollte die Raumecke vor dem Aufstellen vorbereitet werden.

Dazu gehört auch ein tragfähiger Fußboden, denn ein Elektro Eckkamin wiegt zwischen 35 und 50 Kilogramm. Außer in Altbauten mit sanierungsbedürftigen Holzfußböden ist diese Tragfähigkeit jedoch immer vorhanden.

Bei einem Kamin, der mit Festbrennstoffen befeuert wird, benötigen Sie immer eine Zustimmung Ihres Vermieters zum Aufstellen. Diese ist bei einem E-Elektrokamin nicht erforderlich. Er gilt vielmehr als ganz normales Elektrogerät, für dessen Aufstellung und den Betrieb nur Sie zuständig sind.

Das Gleiche gilt für die Genehmigung durch den Schornsteinfegermeister. Ein Elektro Eckkamin erzeugt keine Rauchgase, die in einen Schornstein abgeleitet werden müssen. Er entzieht dem Raum auch kaum Sauerstoff und herausfallende Glut kann ebenfalls nicht entstehen. Deshalb zählt er nicht als Feuerstelle und Sie sind zu keiner Zeit von Terminabsprachen mit dem Schornsteinfeger und von dessen Rechnung abhängig.

Konventionelle Heizungen wie Warmwasser- oder Fußbodenheizungen benötigen eine gewisse Anlaufzeit, bevor sie ihre Wärme in ausreichendem Umfang abgeben können. Bei Fußbodenheizungen können dies sogar ein bis zwei Tage sein.

Einen Elektro Eckkamin hingegen schalten Sie lediglich per Knopfdruck ein. Sie müssen kein Scheitholz herantragen und regelmäßig die Asche entsorgen. Ein Knopfdruck genügt. Bei hochwertigen Modellen können Sie sogar die gewünschte Raumtemperatur am Thermostaten einstellen und Ihr Elektro Eckkamin arbeitet völlig unbemerkt und eigenständig.

Der elektrische Eckkamin erbringt nicht nur seine Wärmefunktion völlig eigenständig. Sie können ohne jegliche Vorbereitung auch die Imitation seines lodernden Feuers genießen und die Stunden am Kamin völlig entspannt und nach Ihren Wünschen genießen. Gönnen Sie sich diesen Wellnesseffekt.

Vorteile des elektrischen Eckkamines

  • platzsparendste Variante eines Elektrokamins
  • formschönes Objekt als Element der Raumgestaltung
  • kann auch vom Laien ohne großen Aufwand aufgestellt werden
  • keine Zustimmung des Vermieters erforderlich
  • keine Genehmigung durch den Schornsteinfeger erforderlich
  • saubere Raumluft ohne Verbrennungsgerüche, Asche und Ruß
  • sofortige Wärmeerzeugung
  • Gestaltungsobjekt mit Wohlfühlfunktion

Die beliebtesten Elektro Eckkamine

XANA-Möbel Elektro-Eckkamin

Dieser elektrische Eckkamin ist das klassische Beispiel eines zeitlosen Kamins. Sein cremeweißer Korpus ist mit liebevoll gefrästen Dekorleisten und aufwendig verzierten Dekorelementen versehen, die an den Kolonialstil vergangener Zeiten erinnern. Er fügt sich dennoch in nahezu jedes räumliche Ambiente ein und erzielt auch als eigenständiges Möbelstück eine dekorative Wirkung.

Zum Lieferumfang des XANA-Möbel Elektro Eckkamins gehören der Korpus sowie das steckerfertig vormontierte Heizgerät. Beide Teile werden Vorort mit nur geringem Aufwand zusammengefügt – Anschluss an die Steckdose und Ihr neuer Elektro Eckkamin ist betriebsfertig.

Sie können diesen Elektro Eckkamin mit drei Funktionen betreiben. Wenn eine Beheizung des Raumes nicht erforderlich ist, schalten Sie nur die Funktion Flammeffekt ein. Dieser Kamin wird von bisherigen Käufern angesichts seines täuschend echten Flammenspiels auffallend oft sehr gut bewertet. Genießen Sie dieses Feeling und lassen Sie sich verzaubern. Wenn Sie ihn in der kalten Jahreszeit als Heizquelle nutzen wollen, stehen Ihnen mit 1000 Watt und 2000 Watt zwei Heizstufen zur Auswahl. Der XANA-Möbel Elektro Eckkamin ist mit einem Überlastungsschutz mit Sicherheitsabschaltung ausgestattet. Er ist nahezu wartungsfrei und lediglich die Leuchtmittel zählen als Verschleißteile.

Dieser Elektro Eckkamin ist 1,03 Meter hoch und die beiden Schenkellängen betragen 73 Zentimeter. Seine tiefste Ausladung in der Raumecke beträgt 62 Zentimeter. Die sichtbare Frontlänge ist 97 Zentimeter breit. Sein Korpus wurde aus hochwertiger Mineralfaserplatte (MDF) gefertigt und die Massivteile bestehen aus dem Holz vom amerikanischen Tulpenbaum (Tulipé). Die sichtbaren Oberflächen sind aufwendig in cremeweißer Farbe handlackiert. Sie verleihen ihm den Charme eines noblen E-Eckkamins, der auch Ihren Wohnraum verzaubern wird.

Elektro Eckkamin Oxford Pharao24

Dieser E-Eckkamin verzichtet weitestgehend auf aufwendige Verzierungen und Schnörkel. Deshalb wirkt er besonders zeitlos und ist selbst in einem neuzeitlich-modernen Wohnambiente eine willkommene Bereicherung.

Seine sichtbaren Flächen beginnen im unteren Bereich mit einem stabilen Sockel, dem sich die senkrechten Seitenteile anschließen. Auf beiden Seiten verlaufen sie abgeschrägt zur Wand und nur die beiden vorderen Senkrechten sind mir jeweils drei eingefrästen Riefen verziert. Den oberen Abschluss bildet eine flache Deckplatte, die gleichzeitig auch als Ablagefläche für Accessoires genutzt werden kann. Ein außergewöhnlich großes Sichtfenster gibt den Blick auf die Imitation des lodernden Kaminfeuers frei. Es wird in Kundenmeinungen als täuschend echt beschrieben.

Die Beschreibung des Lieferumfanges hat in der Vergangenheit zu Missverständnissen geführt. Der elektrische Eckkamin Oxford Pharao24 wird zweiteilig geliefert. Eines dieser Teile ist das Heizgerät, welches stecker- und betriebsfertig vormontiert ist. Es muss jedoch vom Kunden noch in den Korpus, also in Teil 1 eingesetzt werden. Diese Montageart ist jedoch bei allen E-Kaminen üblich.

Beim E-Kamin Oxford Pharao24 haben Sie drei Funktionen zur Auswahl. Sie können ihn ausschließlich mit der Imitation des lodernden Kaminfeuers betreiben und dieses Wohlfühlambiente genießen. Er verfügt aber auch über zwei Heizstufen mit 1000 Watt beziehungsweise 2000 Watt elektrischer Leistung. Gegen Überhitzung ist die Elektrik durch eine Sicherheitsabschaltung ausgestattet. Der Betrieb erfolgt über eine normale 230-Volt-Schukosteckdose.

Der Korpus dieses Elektro Eckkamines besteht aus hochwertigen Kunststofffaserplatten (MDF). Die sichtbaren Oberflächen sind in brillantweißer Farbe lackiert. Mit 93 Zentimetern Höhe ist er etwas flacher als andere Modelle. Seine größte Tiefe in der Ecke beträgt 58 Zentimeter und die sichtbare Frontfläche ist 100 Zentimeter breit.

Mit einem Elektro Eckkamin sparen Sie wertvolle Stellfläche in Ihren Wohnräumen und genießen dennoch alle Vorzüge eines Elektrokamines.

 

Bildquelle: © gamespirit – Fotolia.com

Categories: Kamine
Tags: Ekamin-Art

Kommentar schreiben

Ihre Email-Adresse wird nicht angezeigt
Benötigte Felder sind markiert*