Tischkamin Test 2016: Das sind die Besten Modelle

Unser großer Tischkamin Test 2016 zeigt noch einmal kompakt welche Tischkamine zu empfehlen sind. Der Aufbau der besten Modelle unterscheidet sich teilweise sehr stark und auch in puncto Qualität und Sicherheit gibt es große Unterschiede. Welcher Tischkamin in der jeweiligen Kategorie der Beste ist präsentieren wir in diesem Tischkamin Test.

tischkamin test

Gute Tischkamine schaffen Atmosphäre, lösen ein Wohlgefühl aus und passen sich harmonisch in die jeweilige Wohnsituation ein. Dabei gibt es erhebliche Preisspannen von 40 € bis zu 150 €. Natürlich sind günstige Modelle nicht gleich auch minderwertige Produkte, genauso wie nicht alles was teuer auch gut sein muss. Grundsätzlich nimmt aber die Qualität der Verarbeitung und der sichere Aufbau mit höheren Preisen auch zu. In unserem Ratgeber für den Tischkamin erklären wir auch noch einmal ausführlich, welche Kriterien sehr gute Tischkamine ausmachen.

Videotest Tischkamine

Die besten Tischkamine 2016 im Vergleich

Insgesamt haben wir 6 Tischkamine getestet und nicht alle können uneingeschränkt empfohlen werden. Dabei haben sich vor allem drei Modelle von der Masse abgehoben:

RangModellKundenmeinungTestergebnis
1Carlo Milano Avantgarde

4,9 / 5,0


Zum: Avantgarde Test
2Carlo Milano Glaswürfel

4,6 / 5,0


Zum: Carlo Milano Glaswürfel Test
3FireFriend DF-6501

4,4 / 5,0


Zum: FireFriend DF-6501 Test

Der absolute Testsieger ist der Carlo Milano Avantgarde. Er vereint einfach die beste Qualität und ein wunderschönes Design und ist zurecht der beste Tischkamin. Sein stabiler und extra verstärkter Korpus sorgt für die notwendige Standsicherheit. Die in seine Brennkammer integrierte Löschklappe sorgt darüber hinaus für ein sicheres, vorzeitiges Ablöschen der Flammen.

Avantgarde carlo milano

Testsieger mit Stil: Der Carlo Milano Avantgarde

Etwas dahinter ist ebenfalls ein Tischkamin der Marke Carlo Milano. Was Qualität, Sicherheit und Optik angeht ist steht der Carlo Milano Glaswürfel Tischkamin seinem größeren Bruder in nichts nach. Einzig die leicht auseinander zu drückenden Glasscheiben des Design Tischkamins sind zu bemängeln. Ansonsten hat uns auch dieses Modell begeistert.

fazit zum test des carlo milano glaswürfel tischkamin

Schickes Design, viel Glas und Edelstahl: Bestes Preisleistungsverhältnis

Wer eine preisliche Alternative zum Testsieger sucht sollte zum FireFriend DF-6513 greifen. Er ist konstruktiv genauso aufgebaut wie der Avantagarde. Insgesamt wirkt er etwas weniger wuchtig und ist tatsächlich kleiner. Kompromisse muss man allerdings in Bezug auf Sicherheitsaspekte eingehen: Die Brennkammer verfügt über keinen extra Löschmechanismus. Einzig die mitgelieferte Löschhilfe kann das Feuer löschen.

firefriend tischkamin 6513 test fazit

Ohne Fehl und Tadel: Der FireFriend 6513 schafft es auf Platz 3

Wenn man mit gewissen Einschränkungen leben kann, kann man bereits ein gutes Modell zu einem günstigen Preis bekommen. Dann sollte man aus unserer Sicht zum Carlo Milano Glaswürfel greifen. Für einen länglichen und eher klassischen Tischkamin sollte man zum Avantgarde greifen. Dieser liefert im Vergleich zum FireFriend DF-6513 einfach ein besseres Verhältnis aus Preis und Qualität.

Kompakt und hochwertig: Der beste, kleine Tischkamin

Wer zu Hause nicht unbedingt viel Platz besitzt, der ist vor allem darauf angewiesen, dass sein Tischkamin klein und kompakt daher kommt. Die idealen Maßen besitzen sowohl der Carlo Milano Glaswürfel, als auch der Carlo Milano Bioethanol Tischkamin. Vor allem der Erstgenannte überzeugte uns im Praxistest. Er besitzt ein modernes, unaufdringliches Design und verfügt über einen Korpus aus Edelstahl. Mit seiner Größe von 30 x 50 x 30 cm passt er perfekt in kleine Ecken und ist dank durch seine quadratische Bauform extrem Platz effizient.

Seine Verarbeitung zeigte im Test nur ganz geringe Schwächen. Sowohl sein Preisleistungsverhältnis, als auch seine Sicherheitsausstattung (extra Schließmechanismus der Brennkammer) machen ihn zurecht zum Besten, kleinen Tischkamin und katapultieren Ihn auf Rang zwei der Bestenliste.

Bester kompakter Tischkamin

1 a Optik: Der schönste Tischkamin im Test

Eine Bewertung aufgrund der Optik ist natürlich immer sehr subjektiv. Viele assozieren mit einem Tischkamin aber die „klassische“, längliche Bauform. Unter diesen Voraussetzung kommt man am Testsieger nicht vorbei. Er besticht auch aufgrund seiner anstandslos guten Verarbeitung durch ein modernes, schickes und edles Design. Wer sich für den Avantgarde entscheidet bekommt einen Tischkamin, der jedes Wohnzimmer mit genügend Platz, aufwertet und für einen echten Akzent sorgt.

 

Wer nicht ganz soviel Geld ausgeben möchte, der findet im Carlo Milano Bioethanol Tischkamin eine gute Alternative. Man muss aber auf Seiten der Verarbeitungsqualität ein paar Abstriche machen und erhält für einen geringeren Preis ein besonderes Design. Der kompakte Tischkamin überzeugte uns im Tischkamin Test durch seine besondere Bauform. Darüber hinaus verleiht der schwarze Lack dem Modell eine sehr schöne Ausstrahlung.

Schönster Tischkamin

Günstige Tischkamine – Bleibt die Qualität auf der Strecke?

Alle getesteten Tischkamine liegen ca. in einer Preisspanne zwischen 45 € und 150 €. Das sind zum Teil heftige Unterschiede. Natürlich kann man sich für ein sehr günstiges Modell entscheiden. Allerdings muss man dann bereit sein einige Kompromisse einzugehen: Größe, Verarbeitungsqualität und Sicherheit.

Der günstigste Tischkamin im Test war der FireFriend DF-6501. Nicht einmal 50 € muss man für dieses Modell bezahlen. Dafür bekommt man ein kleines Einsteigermodell, ohne große Extras. Probleme gibt es in Sachen Verarbeitungsqualität: Schon im Auslieferungszustand waren Kratzer und Abschürfungen zu finden. Das verwendete Blech ist sehr dünnwandig und leicht zu verbiegen.

firefriend df-6501

Günstigster Tischkamin: DF-6501 von FireFriend

Wer sich diesen Umständen bewusst ist, nicht viel Geld für einen Dekokamin ausgeben möchte und / oder nur wenig Platz im Zimmer hat, der kann zu einem günstigen Preis einen ansonsten soliden Tischkamin erwerben.

Preisleistungssieger

Wenn es Ihnen aber bei „günstig“ auch um „gut“ geht, dann führt kein Weg am Glaswürfel von Carlo Milano vorbei. Für knapp 80 € erhalten Sie ein tadelloses Modell.

Fast genauso gut und einen Tick teurer ist der FireFriend DF-6513. Dafür aber in einer anderen Optik und etwas größer. Wirkliche Schwächen hat er nicht. Zwar fehlt ein Schließmechanismus für die Brennkammer, aber ansonsten überzeugt er durch eine solide Verarbeitung und ein tolles Flammenbild.

Keine Überraschungen bei der Qualität

Keine Überraschung: Wer wirklich den Kamin mit der besten Qualität erwerben möchte, der muss auch bereit sein mehr auszugeben.Vor allem dann, wenn es um Ausstattungsmerkmale wie einen Edelstahlkorpus oder einen Verschlussmechanismus für die Brennkammer geht. Kein Tischkamin mit diesen Ausstattungsmerkmalen wird für unter 70 € zu erwerben sein.

Dafür erhält man aber Modell die sehr gut produziert wurden. Produktionsspuren findet man nur im nicht sichtbaren Bereich. Es gibt keine Lacktropfen, weil der Lack gleichmäßig und in dünnen Schichten aufgetragen wurde. Auch Bauteile sind nicht ohne Gewalt zu verbiegen, weil das verwendete Blech sehr stark ist.

brennkammer carlo milano tischkamin

Saubere Schweißnähte im nicht sichtbaren Bereich und eine massive Edelstahl Brennkammer zeugen von Qualität

Diese Qualität und Materialien zahlen dann aber direkt auf die Sicherheit der Tischkamine ein. Sehr günstige Produkte erfüllen diese Anforderungen allerdings nicht. So ist es wenig verwunderlich, dass der Gesamttestsieger Avantgarde auch in dieser Kategorie vorne liegt, während das billigste Modell (FireFriend DF-6501) diese Qualität nicht erreichen kann.

Anforderungen an gute Tischkamine

Aussehen ist nicht alles. Gerade Produktfotos können schnell einen Eindruck erwecken, den das Produkt hinterher nicht erfüllt. Deshalb sollten Käufer bei der Recherche die folgenden Punkte beachten:

  • Extra Löschmechanismus: Durchweg alle Modell im Tischkamin Test verfügen über eine sogenannte Löschhilfe. Richtig gute Modelle verfügen aber über eine Klappe in der Brennkammer, die die Flammen vorzeitig löschen kann. Das ist aus Sicherheitsgründen ein enormer Vorteil.
  • Maße und Gewicht: Die Spanne an Größe und Gewicht ist enorm groß. Damit in der eigenen Wohnung nicht das böse erwachen kommt, sollte man vorher den Standort des Tischkamin bestimmen und mit den Maßen des Modells abgleichen.
  • Materialqualität: Die besten Modelle im Tischkamin Vergleich verwenden vor allem mindestens für die Brennkammer Edelstahl. Wenn darüber hinaus der Korpus aus Edelstahl besteht erhöht das die Haltbarkeit und Nutzungsdauer.
  • Standfestigkeit: Durch eine möglichst große Auflagefläche erhalten Tischkamine eine hohe Standfestigkeit. Das verhindert Umkippen und eventuelle Schäden.
  • Ethanol und Gel: Nur wenige Modelle können sowohl Gel als auch Ethanol verbrennen. Je nach eigener Anforderung muss man also genau in die Produktbeschreibung schauen, welche Art von Brennstoff der Tischkamin verbrennen kann.

Unterschiede bei Atmosphäre: Das Flammenbild der Tischkamine

Eines haben fünf von sechs getesteten Tischkaminen gemein: Sie brauchen eine gewisse Zeit bis sich ein schönes Flammenbild einstellt. Etwa 10 min. bis 15 min. nach Entzünden erreichen die Flammen ihre kraftvollste Ausstrahlung. Nicht so beim Riviera Tischkamin. Dieser hat uns in Sachen Stärke und Helligkeit der Flammen absolut überrascht und das unmittelbar nach der Entzündung der Flammen. Sie lodern kraftvoll aus seinen Brenndosen heraus und versprühen im Handumdrehen eine tolle Atmosphäre.

fazit-carlo-milano-ethanol-tischkamin-test

Die Brenndosen des Riviera Tischkamin sorgen für das beste Flammenbild im Tischkamin Test

Darüber hinaus unterscheidet sich der Rest eigentlich nur marginal. Je nach Größe der Brennkammer, kann man auch eine höhere Helligkeit erwarten. Einen Raum mit einem Tischkamin auszuleuchten wird aber nicht gelingen, denn dafür sind die kleinen Flammen nicht geeignet.

Fazit: Tischkamin Test 2016

Die Spitze im großen Tischkamin Test wird von zwei Modellen der Marke Carlo Milano dominiert. Der Avantgarde Tischkamin ist dabei das Maß aller Dinge. Er überzeugt durch die beste Verarbeitungsqualität, ein wunderschönes Design und die beste Ausstattung. Für alle die das Besondere mögen, den Preisleistungssieger möchten oder einen kompakten Tischkamin suchen muss die Wahl auf den Carlo Milano Glaswürfel Tischkamin fallen.

Auf den Plätzen hinter der beiden Erstgenannten ist es ziemlich eng. Je nach persönlicher Anforderung sollte die Wahl auf ein anderes Modell fallen. Ein Hybrid aus Wand- und Tischkamin bietet sich mit dem Riviera an. Wer Geld sparen möchte und Kompromisse eingeht, der bekommt mit dem FireFriend DF 6501 das günstigste Modell.

 

 

Categories: Kamine im Test
Tags: tischk-test

Kommentar schreiben

Ihre Email-Adresse wird nicht angezeigt
Benötigte Felder sind markiert*